Mit der Veröffentlichung der neuen Midrange Firebox-Appliances M290, M390, M590 und M690 kombiniert WatchGuard Sicherheit, Performance und Management für seine Unified Security Platform™ auf einem neuen Niveau. Die Geräte liefern zu weiterhin günstigen Preisen die nötige Leistungsfähigkeit für umfassende Analysen des Datenverkehrs und daraus erwachsender potenzieller Bedrohungen. Erweiterbare Portkonfigurationen im Netzwerkbereich und die Integration mit der WatchGuard Cloud ermöglichen die nötige Flexibilität zur Reaktion auf sich ändernde Bedrohungslagen und Kundenanforderungen.

Der Internet Security Report des Q2/2021 zeigt nach Corey Nachreiner, dem Chief Security Officer bei WatchGuard, dass inzwischen über 91% der Angriffe auf verschlüsseltem Datenverkehr beruhen. Die neuen Appliances ermöglichen es auch kleineren und mittleren Organisationen, diesen Herausforderungen wirksam zu begegnen, ohne merkliche Performanceeinbußen für die Benutzer. Über die Integration mit der WatchGuard Cloud wird sowohl das Deployment vereinfacht  als auch die Reaktion auf komplexe Bedrohungen.

Zusätzlich wird die Sichtbarkeit von Angriffen wesentlich erhöht, denn 30 Tage zusammenhängender Logdaten stehen fortlaufend in der Cloud für automatisierte Auswertungen und  Analysen bereit. Andere Komponenten des WatchGuard-Portfolios wie AuthPoint MFA oder WIFI Access Points lassen sich nahtlos und einfach integrieren.

Die neuen, modularen WatchGuard Appliances bieten damit einen überzeugenden Mix aus Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Performance und Verlässlichkeit und stellen eine zukunftssichere Investition dar. Gepaart mit unseren Managed Security Leistungen ergibt sich so ein starker Schutzschild für Ihre schützenswerten Systeme und Informationen. 

 

Weitere Informationen:

Kategorien:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.