Wie können wir Ihnen helfen?
< Alle Themen
Drucken

Wie kann ich mutmaßliche Spam-Mails über Webmail wirkungsvoll aussortieren?

Klicken Sie in der Webmail-Oberfläche auf den Menüpunkt „Filter“. Erstellen Sie dort über „Neue Regel hinzufügen“ eine neue Filterregel. Wählen Sie dort unter „Modus der folgenden Regeln:“ die Option „ODER“ aus. Da die Codierung von Mails in fremden Zeichensätzen bei der Überprüfung oftmals Probleme bereitet, trifft ein einfaches Filtern des Betreffs in der Regel nicht alle Spam-Emails. Die Regel sollte daher wie folgt aufgebaut werden: 

  • Überprüfung der Mail-Header Subject beeinhaltet SPAMVERDACHT oder
  • Überprüfung der Mail-Header Subject beeinhaltet =?koi8-r?B?W1NQQU1WRVJEQUNIVF0gIA==?= oder
  • Überprüfung der Mail-Header Subject beeinhaltet =?UTF-8?B?W1NQQU1WRVJEQUNIVF0gIA==?= oder
  • Überprüfung der Mail-Header Subject beeinhaltet =?UTF-8?B?W1NQQU1WRVJEQUNIVF0g?= oder
  • Überprüfung der Mail-Header Subject beeinhaltet =?ISO-8859-1?B?W1NQQU1WRVJEQUNIVF0g?=

Dann können Sie die gewünschte Aktion auswählen, wie z.B. Verschieben der Nachrichten den existierenden Ordner „Trash“ (Papierkorb). Denken Sie aber daran, dass dieser dann gelegentlich ausgeleert werden muss. Abschließen sollten Sie die Regel mit einem „STOPP“, damit keine weiteren Regeln auf die spamverdächtigen Emails angewendet werden. Bei weitergehenden Fragen unterstützt Sie gerne unser Support.

Schlagwörter:
Zurück Wie kann es sein, dass ich Spam-Emails mit meiner eigenen Absenderadresse erhalte?
Weiter Wie lese ich meine E-Mails?
Inhaltsverzeichnis