Wie können wir Ihnen helfen?
< Alle Themen
Drucken

Wie kann es sein, dass ich Spam-Emails mit meiner eigenen Absenderadresse erhalte?

Mit Emails ist das leider wie mit der Briefpost: Technisch gesehen kann im Prinzip jeder eine Mail mit einer beliebigen Absenderadresse verschicken, sofern der absendende Mailserver das zulässt.

Die Spam-Mail-Versendung erfolgt oft aus speziell dafür entworfenen Netzen, sog. Botnetzen. Es gibt verschiedene Ansätze und Bemühungen um technische Lösungen für die Thematik Absender-Verifikation, aber bis diese flächendeckend greifen, werden wohl sicher noch ein paar Jahre ins Land gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Spam-Mail tatsächlich vom eigenen Rechner aus versendet wurde (wegen Virenbefall o.ä.), ist sehr gering.

Über eine Analyse der Mailheader kann man das detaillierter ersehen, hierzu benötigen wir im Bedarfsfalls die Originalmail als Anhang.

Schlagwörter:
Zurück Wie erstelle ich einen Ordner?
Weiter Wie kann ich mutmaßliche Spam-Mails über Webmail wirkungsvoll aussortieren?
Inhaltsverzeichnis